zurück

Bernd Radestock




Der ehemalige Geschäftsführer der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft beschäftigt sich bereits seit 1960 mit Malerei. Eine Zusage zum Kunststudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst hatte er bereits, entschied sich damals aber auf Wunsch seiner Mutter für einen -ordentlichen- Beruf. Seit 2008 beteiligt sich Bernd Radestock regelmäßig an Ausstellungen. Seine Bilder sollen Freude bereiten, sie zeichnen sich durch scharfe Konturen und starke Farben aus. In der aktuellen Schau werden neben Reiseimpressionen auch Stilleben und Bilder seines Lieblingsthemas, Clowns, gezeigt.



zurück